Nach fünf Niederlagen in Folge konnte unsere 1. Mannschaft in Retzbach die Negativserie endlich stoppen und wenigstens einen Punkt einfahren. Beide Mannschaften waren zu Beginn um Ballkontrolle bemüht, sodass es vor den Toren nur selten gefährlich wurde. Demzufolge erzielte Retzbach die Führung in der 13. Minuten nach Balleroberung und schnellem Umschaltspiel im Mittelfeld und erwischte den aufgerückten SVSS eiskalt. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit fehlten beiden Teams die Ideen, um nennenswert vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen. Im zweiten Durchgang steigerte sich die Mannschaft von Christian Spahn kämpferisch und läuferisch und wehrte sich gegen eine weitere Niederlage. Belohnt wurde das Team in der 65. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß von Alexander Höing. Auch in der Folgezeit hatte der SVSS leichte Feldvorteile, doch zwingende Torchancen konnten leider nicht mehr herausgespielt werden. In der Schlussphase verschärfte dann auch der TSV Retzbach wieder seine Offensivbemühungen auf das zweite Tor, doch am Ende sollte es bei einem gerechten Unentschieden bleiben. Nächste Woche steht im letzten Heimspiel auf dem Sportgelände in Steinbach das wichtige Derby gegen den heute spielfreien FC Wiesenfeld-Halsbach an. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und drücken Euch die Daumen!
Link zu BFV.de

Die Zweite kann beim Derby gegen Bais Spor nicht an die letzten Spiele anknüpfen. Schon nach ca. 10 Sekunden war die Elf in Rückstand geraten. Marc Rauch konnte dann noch in der ersten Hälfte ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel wurden Chancen ein ums andere mal leichtsinnig vergeben. Schließlich konnte aber Arne Kamphausen nach einer schönen Ecke ungehindert doch zum 1:2 einköpfen. Durch einen stark geschossenen Freistoß der Lohrer dann der Ausglerich zum 2:2. In den letzten Minuten gabs es weitere sehr gute Chancen zum Tor. Es blieb aber bis zum Schlusspfiff beim Unentschieden.

Link zu BFV.de

Das bietet Euch die komplett neugestaltete Seite:

  • aktuelle Spielberichte der Herrenmannschaften
  • Ergebnis- und Tabelleninformationen zu allen Mannschaften
  • Kontaktdaten und Trainingszeiten
  • Bilder der Mannschaften
  • wichtige Termine im Verein
  • und vieles mehr…

Ein großes DANKESCHÖN geht an unseren Webmaster David Dann der in

zahlreichen Stunden die komplette Web-Implementierung übernommen

hat. Unterstützt und mit Informationen versorgt wurde er von Markus

Gutthäter, Christoph Kolbe, Marco Seidel, Moritz Muth und Stefan

Back. Viel Spaß beim durchstöbern der neuen Seite.

Sportliche Grüße

Stephan Hofmann

1. Vorsitzender

stephan david

Wieder steht unsere Elf mit leeren Händen da. Nach der frühen Führung der Gäste durch David Bauer konnte Julian Genheimer in der 16. Minute noch ausgleichen. Bereits in der 23. Minute machte der FC durch Florian Hüfner aus seiner zweiten Chance den erneuten Führungstreffer. Der SVSS spielt gut mit doch das glücklichere Ende hatten die Gäste. Nachdem Florian Hüfner in der 73. Minute das 1:3 gelang bemühte sich der SVSS nochmal ranzukommen. Außer einem Alutreffer blieb es aber bei den Bemühungen.

Die Zweite gewinnt das vierte Spiel in Folge. Nachdem die Partie gegen den SV Schaippach vom Sportgericht mit 2:0 für uns gewertet wurde, konnten wir die Serie fortsetzen. Auch Marc Rauch ist wieder mit dabei und hat gleich zwei Mal, zum 1:0 (15. Minute) und zum 2:0 (32. Minute), getroffen. Die weiteren Tore schossen Patrick Scholand mit einem schönen direkten Freistoß in den Winkel (35. Minute), Christoph Oswald (80. Minute) nachdem er zuvor schon am Pfosten scheiterte und Steffen Scheiner (85. Minute), der seine gute Leistung mit seinem Tor krönte. Nun gilt es am kommenden Sonntag gegen Baris Spor Lohr II die Serie auf fünf Siege in Folge auszuweiten.

Link zu BFV.de

Go to top