Mannschaftstraining mit Kontakt und auch Fußballspiele jedweder Art bleiben in Bayern auch weiterhin strikt untersagt. Das bayerische Kabinett hat in seiner Sitzung vom 7. April beschlossen, die ursprünglich ab dem 12. April 2021 geplanten weiteren Öffnungsschritte in den Bereichen Kultur, Gastronomie und Sport um weitere zwei Wochen bis mindestens zum 26. April 2021 auszusetzen. Damit steht gemäß des vom BFV-Vorstand verabschiedeten Vier-Punkte-Plans de facto auch fest, dass die Durchführung des Ligapokal-Wettbewerbs nicht mehr möglich ist. Entsprechend wird dieser auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene als Zusatzwettbewerb gestrichen. Den entsprechenden formellen Beschluss wird der Vorstand in seiner Sitzung am 14. April 2021 fassen.

Diese Regelung gilt bekanntlich nicht für die Regionalliga Bayern, für deren Ligapokal-Wettbewerb vom Verbandsvorstand im Dialog mit den beteiligten Vereinen noch eine gesonderte Entscheidung zu treffen ist. Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hatte Ende März einen Vier-Punkte-Plan für den Umgang mit der weiter wegen der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden staatlichen Verfügungslagen unterbrochenen Spielzeit 2019/21 im Herren-Bereich, die ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 beendet werden sollte, verabschiedet. Dieser sah unter anderem vor, dass der Ligapokal-Wettbewerb nicht fortgeführt werden kann, sollte ab dem 19. April 2021 kein flächendeckender Trainingsbetrieb mit Kontakt in Bayern möglich sein.

Neben der jetzigen Streichung des Ligapokal-Wettbewerbs beinhaltet der vom BFV-Vorstand verabschiedete Plan folgende weitere drei Punkte:

  1. Um noch möglichst viele oder alle der ausstehenden Spiele der Punkt-Runden zu Ende zu bringen, braucht es einen nahezu uneingeschränkten Trainingsbetrieb ab spätestens 3. Mai 2021. Sollte dies nicht der Fall sein, muss über einen Abbruch der Verbandsspielrunden entschieden werden. Hierzu werden alle Vereine vor der Entscheidung des Verbandsvorstands durch Einholung eines Meinungsbilds mit einbezogen. Für den Fall des Abbruchs einer Saison sehen die Bestimmungen der Spielordnung (§ 93 SpO) eine Wertung für Auf- und Abstieg nach der Quotienten-Regelung unter Wegfall der Relegationsspiele vor.
     
  2. Der Verbandsvorstand hält einen Spielbetrieb unter der Voraussetzung, dass jeweils ein negativer Corona-Test vorzuweisen ist, in der Fläche für nicht durchführbar und unter den aktuellen staatlichen Rahmenbedingungen nicht realisierbar.
     
  3. Der Toto-Pokal-Wettbewerb soll im Austragungsmodus noch nicht verändert werden. Bezüglich der möglichen Fortführung des Toto-Pokal-Wettbewerbs bzw. der Ermittlung des Teilnehmers an der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde wird ein separater Vorschlag im Dialog mit den noch im Wettbewerb befindlichen Vereinen durch den Verbandsvorstand erarbeitet.

Für Frauen, Juniorinnen und Junioren gelten die Punkte 1 und 2 analog. Beim Verbandspokal-Wettbewerb der Frauen und der Juniorinnen sowie Junioren werden individuelle Lösungen noch erarbeitet.

 

Quelle: bfv.de
Stand: 08.04.2021 11:00 Uhr

Am Sonntag den 02.08.2020 startete die Vorbereitung für die Rückrunde beim SVSS.

Mit 32 Spielern auf zwei Plätzen, inkl. aller Trainer und Betreuer, wurde unter Einhaltung aller hygienischen Vorgaben die erste Traningseinheit erflogreich absolviert.
Die Beteiligten waren nach der langen Pause erschöpft aber zufrieden mit der Quantität und Qualität.

Voller Euphorie blicken wir auf die kommenden Trainingseinheiten und freuen uns schon auf den vorraussichtlichen Rückrundenstart Ende September. 

 

Vom 17.06 - 19.06 ist die Hans Dorfner Fußballschule zu Gast beim SV Sendelbach-Steinbach in Sendelbach.

Der Wochenendspaß für Kinder von 6 - 14 Jahren

Für die Verpflegung inklusive Fitnessgetränke und ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm ist bestens gesorgt.

Des Weiteren erhält jedes Kind sein eigenes Traningsset bestehend aus:

-Trikot

-Hose

-Stutzen

-Gymsack

-Fußball

 

Der Zweite Mannschafts Trainer Nino Nardo und der SV-Sendelbach-Steinbach trennen sich nach Abschluss der Saison in beiderseitigem Einvernehmen.

Nardo übernahm zum Beginn der Saison das Amt des Trainers der Reserve und will in der Rückrunde den Klassenerhalt mit der Mannschaft sichern. Nardo möchte seine langjährige Erfahrung und Fachkompetenz in der regionalen Fussballszene nutzen und eine erste Mannschaft weiterentwickeln. Der SV Sendelbach-Steinbach bedankt sich für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.

Die Stelle des zweiten Mannschafts-Trainer ist noch nicht besetzt, es laufen derzeit noch Gespräche. Das Anforderungsprofil ist, einen jungen Trainer zu finden, der zum Charakter und Ehrgeiz der jungen zweiten Mannschaft passt und diese weiterentwickelt. Dabei stehen wie bei der ersten Mannschaft die beiden Ziele im Fokus attraktiven Fußball zu spielen und den Zusammenhalt des Teams noch weiter zu stärken.
Gespräche mit den Spielern für nächste Saison wurden bereits geführt. Dabei haben alle Spieler für nächstes Jahr zugesagt. Außerdem kommen gute Spieler aus der Jugend die beide Mannschaften verstärken.


Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Trainern Maic Wientjes und Michael Riedmann wird weiter bestehen bleiben und der Vertrag wurde jeweils um ein weiteres Jahr verlängert.
Die Vorbereitung auf die Rückrunde läuft bereits seit 3. Februar und ist bzgl. Teilnehmerzahl sehr zufriedenstellend.

Diese Woche hat unsere Vorbereitung für kommende Saison begonnen und wir haben viele neue Gesichter im Kader die wir euch im laufe der kommenden Wochen auf unserer Facebookseite vorstellen werden !!!

Außerdem stehen auch schon die ersten Testspiele und sogar ein Kreispokalspiel vor der Tür, also falls ihr euch an den Wochenenden langweilen solltet, weil die Bundesliga mal wieder viel zu lange auf sich warten lässt, dann schaut doch vorbei und unterstützt uns tatkräftig ! 

Hier die vorläufigen Termine:

-Sonntag, 15.07 um 13:30 Uhr in Steinbach 
SVSS : TSV Neuhütten-Wiesthal (Freundschaftsspiel)

-Mittwoch, 18.07 um 18:30 Uhr in Steinbach 
SVSS : TSV Lohr (KREISPOKAL)

-Sonntag, 22.07 um 17:30 Uhr in Sendelbach 
SVSS : FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach (Freundschaftsspiel)

-Sonntag, 5.08 um 13:00 Uhr in Steinbach 
SVSS II : SV Neustadt-Erlach (Freundschaftsspiel)

-Sonntag, 5.08 um 15:00 Uhr in Steinbach
SVSS I : FV Bergrothenfels/Hafenlohr (Freundschaftsspiel)

 
 
 
Go to top