Spielberichte 2. Mannschaft

An diesem Sonntag war es in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten.

In der zweiten Halbzeit waren wir nicht mehr präsent genug und konnten uns keine Torchancen aus dem Spiel heraus erspielen.

Beim Doppelschlag in der 60. und 68. Minute nutzte der Gäste-Stürmer Ullrich unsere Fehler eiskalt aus.

An diesem Tage hat aufgrund der 2. Halbzeit die bessere Mannschaft gewonnen.

 

Link zu BFV.de

Gelunger Saisonauftakt beim Derby in Rodenbach.
 
Die Heimelf kam in den ersten 15 Minuten besser ins Spiel und ging nach 9.Minuten durch einen individuellen Abwehrfehler in Führung. Der Ausgleich ließ aber nicht lange auf sich warten und so erzielte Spielertrainer Christian Schäfer in der 13.Minuten  durch einen sehenswerten Freistoß aus 35 Meter das 1:1. Danach kam der SVSS besser ins Spiel und es war ein offener Schlagabtausch. In der 27.Minute ging die Heimmannschaft abermals in Führung.
Das 2:1 war dann auch der Pausenstand.
 
Die Halbzeitansprache des Trainers der Gäste zeigte Wirkung und die Mannschaft zeigte eine läuferisch und kämpferisch bessere Leistung. In der 60.Minute hätte Rodenbach allerdings das 3:1 erzielen müssen. Der Stürmer schob den Ball aber am leeren Tor vorbei. Danach kippte das Spiel und der Gast übernahm die Kontrolle und kam in der 65. Minute durch Nikolaj Gottschalk zum 2:2 Ausgleich. Von da an setzten die Gäste läuferisch nochmal einen drauf und kamen in der 82.Minute durch Spielertrainer Christian Schäfer zum 3:2 Siegtreffer.
Der Gast war der Heimelf am Schluss trotz der heißen Temperaturen läuferisch überlegen und konnte somit die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Link zu BFV.de

Am Sonntag fuhr die 2. Mannschaft des SVSS beim letzten Heimspiel und bestem sommerlichem Fußballwetter 3 Punkte ein.
An diesem Tag wurden die Torchancen zu 100% genutzt.
Die Tore erzielten: Michael Goldbach (FE), Patrick Lemes da Silva und Torsten Keil
Die Gäste hatten an diesem Tag wenig entgegenzusetzen.
In der 2. Halbzeit wollte keine Mannschaft mehr etwas investieren und so blieb es beim 3:0.
 
 
Link zu BFV.de

Am vergangen Sonntag konnten wir nicht an unsere Leistung anknüpfen, die wir gegen Rodenbach an den Tag gelegt haben.
Wir waren in den ersten 45 Minuten immer einen Schritt zu spät und gedanklich immer einen Tick zu spät.
Dadurch gingen die Gäste aus Rieneck verdient mit 1:0 in die Pause.
Nach der Pause kamen wir wacher auf das Spielfeld und zeigten, daß wir das Spiel noch drehen wollten.
Nach dem 1:1 Ausgleich durch Imhof (Vorarbeit Schäfer), war es ein offenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten.
Schlußendlich kamen wir durch einen Konter kurz vor Schluß zum 2:1 durch Andreas Imhof.
Am Ende war der Sieg glücklich aber die gewollten 3 Punkte blieben zu Hause.
 
 
Link zu BFV.de
In einem ausgeglichenen Spiel fuhr der SVSS II am Sonntag nach einer längeren Durststrecke wieder einen Punkt beim Derby in Rodenbach ein.
Trotz zahlreicher Ausfälle zeigte die Mannschaft eine starke Leistung und verlangte Rodenbach alles ab.
Die Heimelf kam zu wenigen Torchancen da wir gut gestanden waren und so dem Gegner wenig Möglichkeiten gaben.
Am Ende hatten wir noch 3 Großchancen die wir liegen ließen.
Trotzdem muss man sagen war der Punktgewinn am Ende verdient aufgrund der kämpferisch starken Masnnschaftsleistung.

 

Link zu BFV.de

Go to top