Am 18.10.20 war der SV Sendelbach-Steinbach II zu Gast beim FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach II. Nach 90. Minuten musste sich der SVSS mit einem 2:0 geschlagen geben.

Die ersten Minuten der ersten Halbzeit gehörten ganz klar dem SV Sendelbach-Steinbach. So erspielte man sich früh die ein oder andere Chance die durchaus gefährlich wurde aber nicht zum frühen 0:1 führte. Nach 20 Minuten fand der Gastgeber endlich ins Spiel und hatte ebenso die ein oder andere Chance durch Standards. Jedoch konnte sich keine der beiden Mannschaften in den ersten 45 Minuten mit einem Tor belohnen.

Nach Wiederanpfiff hatte der Gast aus Sendelbach einiges vermissen lassen was er in den ersten Minuten der ersten Hälfte gezeigt hatte. So fand man nicht mehr zurück ins Spiel und es dauerte nicht all zu lang bis der Gastgeber dies bestrafte. In der 67. Minute schoss Marcel Möhler sein Team in Führung. Neuer Spielstand 1:0 für FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach II. Keine 10 Minuten später, in der 78. Spielminute, nutze Jonas Müller das Spieltief der Gäste aus und baute die Führung mit dem 2:0 aus.

Nach dem 2:0 plätscherte das Spiel bis zum Abpfiff vor sich hin und so kam es auch zu keiner weiteren nennenswerten Torchance.

Mit den drei gewonnen Punkten sichert sich der FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach II den 8. Tabellenplatz wohingegen sich der SVSS mit dem 9. Tabellenplatz zufrieden geben muss.

Go to top