Bericht vom 15.10.2017

m Spitzenspiel der B-Klasse 5 traf der SVSS II am Sonntag auswärts auf den SV-DJK Wombach II. In einem umkämpften Spiel unterlag man den Gastgebern mit 4:2.

Bereits nach vier Minuten jubelten die Gastgeber: Nach einem starken Steilpass vollendete Andres Ullrich eiskalt zum 1:0. Wiederum vier Minuten später gelang es unserer Zweiten den Ausgleich zu erzielen. Nach einem hohen Ball in den Strafraum gelangte der Ball zu Daniel Kronmüller, der den Ball trocken zum 1:1 abschloss. Das Spiel behielt weiterhin an Intensität und verzeichnete in der 17. Minute den nächsten Treffer. Ein Klärungsversuch der Wombacher Hintermannschaft gelang vor die Füße von Jonas Freund, der den Ball postwendend zum 2:1 verwertete. Nun drängten die Gastgeber wieder auf den Ausgleich: Nur drei Minuten später kam der Ball nach einer Ecke zu Julian Endres der sich diese Chance nicht nehmen ließ und den Spielstand ausglich.

Mit dem 2:2 ging es in die Halbzeit, doch es waren die Wombacher, die in der zweiten Hälfte nachlegen konnten. In der 49. Minute konnten sie durch Atilla Darac 3:2 in Führung gehen. Der SVSS II fehlte vorne die Durchschlagskraft, trotz einiger Chancen. In der 78. Minute markierte Andres Ullrich durch einen Kopfball nach einer Flanke den Endstand von 4:2. Fünf Minuten vor Schluss brachte eine Gelb-Rote Karte den SVSS II in Überzahl, doch in dieser kurzen Zeit gelang kein weiterer Treffer mehr.

Alles in allem war es kein unverdienter Sieg der Wombacher, da sie in der zweiten Hälfte die besseren Möglichkeiten hatten. Nach der zweiten Saisonniederlage befindet sich unsere Mannschaft allerdings weiterhin mit sechs Punkten Vorsprung auf dem zweiten Platz und damit in den Aufstiegsrängen.

Link zu bfv.de