Im Derby gegen die DJK Wombach II konnte unsere zweite Mannschaft leider nicht ihre Chance auf wichtige Big Points nutzen und musste sich mit 3:2 geschlagen geben.

Der SVSS kam von Beginn an gut ins Spiel und konnte bereits nach fünf Minuten den Führungstreffer erzielen. Nach einem Steilpass vollendete Andrea Guzzanti platziert zum 1:0. Kurz darauf brachte ein Fehler der Gäste das 2:0. Einen verunglückten Abstoß konnte Nikolaj Gottschalk abfangen und aus gut 20 Metern im Tor unterbringen. Doch in der 23. Spielminute gelang den Wombachern der Anschlusstreffer. Einen Freistoß an der Kante des Sechzehners konnte zum 2:1 verwandelt werden.

Nach Seitenwechsel begann das Spiel langsam und erreichte den nächsten Höhepunkt erst nach einiger Zeit, als der Schiedsrichter nach einem Foul auf Straßstoß für den SVSS II entschied. Leider schaffte man es nicht diese Gelegenheit zu nutzen und der gegnerische Keeper konnte den Elfmeter parieren. In den letzten verbleibenden Minuten nahm die Partie nun Fahrt auf. In der 86. Minute gab es einen Freistoß für die Gäste, der unglücklich abgefälscht zum Eigentor wurde, 2:2. Zwei Minuten später gab es erneut Freistoß für Wombach. Diesmal nutzte die DJK die Unaufmerksamkeit unserer Hintermannschaft aus, indem der Freistoß schnell ausgeführt und dann zum 3:2 versenkt wurde.

Abschließend definitiv eine bittere Niederlage, da unsere Zweite nahezu das ganze Spiel in Führung lag und am Ende mit leeren Händen dasteht. Nun sind die letzten drei Partien der Saison umso wichtiger!

Link zum bfv.de

Go to top